Prof. Dr. med. Urs Fischer

Professor für Akutneurologie und Stroke (Extraordinarius), Leitender Arzt, Co-Leiter Stroke-Center, Leiter Notfall- und Konsilien-Team Neurologie und Leiter neuroklinisches Studienzentrum (Neuro-CTU), Co-Direktor CTU

Telefon +41 31 632 03 64
Email: urs.fischer@no-spaminsel.ch

Besondere Schwerpunkte und Spezialisierungen:

  • Allgemeine Neurologie
  • Notfallneurologie
  • Zerebrovaskuläre Erkrankungen (Hirninfarkte, Hirnblutungen, Hirn- und Sinusvenenthrombosen, etc.)
  • Hirnschlagprävention
  • Elektroneurophysiologie (ENMG-Zertifikat)
  • Neurovaskuläre Medizin (Zertifikat Cebrovaskulär/Ultraschall)

    Kurzes Profil

    Prof. Dr. med. Urs Fischer ist der Co-Leiter des Stroke-Centers, Leiter des Notfall- und Konsilteams der Neurologie, Leiter des neuroklinischen Studienzentrums (Neuro-CTU) sowie Co-Direktor CTU. Nach dem Medizinstudium in Bern, London und San Francisco absolvierte er seine klinische Ausbildung in Solothurn und Bern. Dabei spezialisierte er sich auf dem Gebiet der zerebrovaskulären Erkrankungen, insbesondere auf der Akuttherapie des Schlaganfalls. Während seinem Aufenthalt an der Stroke Prevention Research Unit der Universität Oxford forschte er auf dem Gebiet der Blutdruckvariabilität und untersuchte das Blutdruckverhalten nach einem Schlaganfall. Seit 2011 baute er gemeinsam mit Dr. Galimanis (Stv. Leiterin) den Notfall Neurologie aus, der die primäre Anlaufstelle für akut-neurologische Krankheiten des Kantons Bern ist. Sein wissenschaftliches Hauptinteresse gilt der Notfallneurologie mit Schwerpunkt zerebrovaskuläre Erkrankungen. Er leitet diverse Forschungsprojekte und hält regelmässig Vorträge bei Ärzten, Studenten und Pflegenden. Er ist Mitglied von nationalen und internationalen Fachgesellschaften und Generalsekretär der European Stroke Organisation.

    Berufliche Stationen:

    2000 Staatsexamen Universität Bern
    2000–2002 Assistenzarzt Innere Medizin Bürgerspital Solothurn (Prof. R. Schoenenberger)
    2002–2003 Assistenzarzt Neurologische Klinik Inselspital (Prof. CW. Hess, Prof. H. Mattle)
    2004 Forschungsassistent Neurologische Klinik Inselspital (Prof. H. Mattle)
    2005–2006 Assistenzarzt Neurologische Klinik Inselspital (Prof. CW. Hess, Prof. H. Mattle)
    2007 Facharzt Neurologie, inkl. Neurovaskulärer Ultraschall und ENMG
    Stv. Oberarzt Neurologische Klinik Inselspital (Prof. CW. Hess, Prof. H. Mattle)
    2008 Research Fellow, Stroke Prevention Research Unit, University of Oxford (Prof. PM. Rothwell)
    2009 Master of Science by Research in Clinical Neurology, University of Oxford, UK
    2009–2011 Oberarzt Neurologische Klinik Inselspital (Prof. CW. Hess, Prof. H. Mattle)
    2011 Habilitation Universität Bern (Privatdozent)
    Seit 2011 Leiter Notfall- und Konsilteam Neurologie, Neurologische Klinik Inselspital (Prof. CW. Hess, Prof. H. Mattle, Prof. CL. Bassetti)
    2013 Oberarzt I, Neurologische Klinik Inselspital (Prof. CL. Bassetti, Prof. H. Mattle)
    Seit 2014 Leitender Arzt, Neurologische Klinik Inselspital (Prof. CL. Bassetti, Prof. H. Mattle)
    2014 Ernennung zum assoziierten Professor für klinische Neurologie, Universität Bern
    Seit 2015 Co-Leiter Stroke-Center, Neurologische Klinik Inselspital (Prof. CL. Bassetti)
    Seit 2015 Co-Direktor CTU
    2015 Ernennung zum Professor für Akutneurologie und Stroke

    Veröffentlichungen klinischer und wissenschaftlicher Arbeiten

    Die aktuellste Übersicht finden Sie hier unter Publikationen Prof. Dr. med. Urs Fischer in der Medline/PubMed.