Über uns

Das Zentrum für Bewegungsstörungen (ZfB) ist eine Untereinheit der Neurologischen Klinik des Inselspitals, welche auf die Diagnostik und Behandlung von Parkinsonsyndromen, Tremorerkrankungen, Dystonien, Morbus Huntington, Ataxien und anderen neurologischen Bewegungsstörungen spezialisiert ist. Die Erforschung von Bewegungsstörungen und die Weiterentwicklung von Therapieverfahren stellt einen weiteren Schwerpunkt des ZfB dar. Im Vordergrund steht jedoch der einzelne Patient mit seinen Problemen und Bedürfnissen und es ist immer unser Ziel, die Therapien an die individuellen Bedürfnisse des Patienten anzupassen. Nach dieser Maxime handelt das Team im engen Austausch mit den Patienten, Ihren Angehörigen und allen beteiligten Berufsgruppen. In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihren Besuch!