Kompetenzbereich für Psychosomatische Medizin

Dr. phil. Julian Stewart

Psychologe / wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon: +41 (0)31 632 83 62
Email: julian.stewart@no-spaminsel.ch

Besondere Schwerpunkte und Spezialisierungen

Integrative Psychotherapie mit kognitiv-verhaltenstherapeutischem und interpersonalem Schwerpunkt

Psychotherapie bei Schmerzstörungen

Psychotherapie bei Stressfolgeerkrankungen und Herzkreislaufbeschwerden und -krankheiten

Kurzes Profil

Dr. des. Stewart hat sein Psychologie Studium in Fribourg und Bern absolviert und im Juli 2015 den Master abgeschlossen und arbeitet seit Augist 2015 im Kompetenzbereich für Psychosomatische Medizin des inselspitals.

  • Seit 2018 Psychologe, Bettenstation und Ambulatorium Psychosomatik, Kompetenzbereich für Psychosomatische Medizin, C.L. Lory-Haus, Inselspital, Universitätsspital Bern 
  • Seit 2015 Qualitätssicherungsbeauftragter, Kompetenzbereich für Psychosomatische Medizin, C.L. Lory-Haus, Inselspital, Universitätsspital Bern 
  • 2017-2018 Psychologe, Ambulante kardiale Rehabilitation, Kardiologie, Tiefenauspital, Inselgruppe, Bern
  • 2015-2018 Doktorand, Kompetenzbereich Psychosomatische Medizin, Inselspital Lory, Bern
  • 2014 Forschungspraktikant, Kompetenzbereich Psychosomatische Medizin, Inselspital Lory, Bern
  • 2012-2013 Beratungspraktikant, Lernberatung für Jugentliche, Universität Fribourg, Fribourg

 

Aus- und Weiterbildungen

  • Seit 2017 Master of Advanced Studies in Psychotherapy (MASPT), Integrative Psychotherapie mit kognitiv-verhaltenstherapeutischem und interpersonalem Schwerpunkt, Universität Bern
  • 2018 Doktorat (Dr. phil.): Titel: „Psychosoziale Faktoren bei Chronischen Schmerzen: Die Rolle von Psychosozialen Stressoren, Schmerzverarbeitung, Psychotherapiemotivation und gesundheitsbezogener Kontrollüberzeugung», Universität Bern
  • 2015 Master of Science in Psychologie (M.Sc.), Klinische Psychologie und Psychotherapie mit Vertiefungsmodul Verhaltensmedizin, Universität Bern
  • 2013 Bachelor of Science in Psychologie (B.Sc), Universität Fribourg

Veröffentlichungen klinischer und wissenschaftlicher Arbeiten

Stewart, J. A., Aebischer, V., Egloff, N., Wegmann, B., von Känel, R., Vögelin, E., & Grosse Holtforth, M. (2018). The Role of Health Locus of Control in Pain Intensity Outcome of Conservatively and Operatively Treated Hand Surgery Patients. International journal of behavioral medicine, 25(3), 374-379.

Grolimund, J., Studer, M., Stewart, J. A., Egloff, N., & grosse Holtforth, M. (2018). Typen der Schmerzverarbeitung bei Patienten mit chronischen Schmerzen. Der Schmerz, 32(1), 39-47.

Stewart, J. A., Egloff, N., von Känel, R., Grolimund, J., Studer, M., & Grosse Holtforth, M. (2017). Motivation for Psychological treatment predicts favorable outcomes in multimodal interdisciplinary treatment for chronic somatoform pain. Psychotherapy and psychosomatics, 86(1), 60-61.

Studer, M., Stewart, J., Egloff, N., Zürcher, E., von Känel, R., Brodbeck, J., & grosse Holtforth, M. (2017). Psychosoziale Stressoren und Schmerzempfindlichkeit bei chronischer Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren (F45. 41). Der Schmerz, 31(1), 40-46.

Siehe auch: https://www.researchgate.net/profile/Julian_A_Stewart