Logopädie

Die Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil im Alltag eines jeden Menschen. Sich mitteilen und andere verstehen zu können, ermöglicht es, das eigene Leben aktiv und selbstständig zu gestalten. In der Logopädie werden Störungen der Sprache (Aphasien), der Kommunikation, Sprech- und Stimmstörungen (Dysarthrophonien), Lähmungen der Gesichtsmuskulatur (Fazialisparesen) sowie Schluckstörungen (Dysphagien) behandelt.

Unser Angebot

  • Diagnostik, Behandlung und Beratung von Patientinnen und Patienten mit
    - Aphasie,
    - nichtaphasischer Kommunikationsstörung 
    - Dysarthrophonie
    - Fazialisparesen sowie
    - Dysphagie (Schluckstörung)
  • Beratung von Angehörigen
  • Berufliche Wiedereingliederung (in Zusammenarbeit mit IV/SUVA)