Zahlen und Fakten

Patientinnen und Patienten

  2016 2017 Veränderung in %, gerundet
Neurologie:      
Anzahl Neuro-Notfallpatienten 6'100 5'978 -2
Anzahl Erstbesuche ambulant 15'120 20'664 +37
Anzahl Austritte stationär* 2'324 2'383 +3
Anzahl Pflegetage* 11'811 12'189 +3
Durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Tagen* 5.2 5.1 -2
Casemix Index (CMI) */** 1.3 1.3 0
Neurorehabiliation:      
Anzahl Fälle 290 502 +73
Anzahl Pflegetage 8'910 13'044 +46
Durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Tagen --- 26.98  
Kompetenzbereich Psychosomatische Medizin:      
Anzahl Austritte 139 165 +19
Anzahl Pflegetage 3'120 4'068 +30
Durchschnittliche Verweildauer 22.45 24.65 +10
CMI 2.528 2.743 +9
Amb. Konsultationen 2016-2017 --- 4'320  

*   ohne Neurorehabilitation
** CMI widerspiegelt Schweregrad / Komplexität der Fälle

Betten

  2016 2017
Akutbettenstation 35 35
Psychosomatik --- 16
Stroke Unit (Hirnschlagzentrum) 12 12
Universitäre Akut-Neurorehabilitation 20 34
Universitäre Neurorehabilitation Riggisberg 20 (ab September 2016) 36
Total Betten 87 133

Hochspezialisierte Medizin

  2015-2017  
Anzahl Operationen Tiefenhirnstimulationen 116  
Anzahl präepilepsie-chirurgische Abklärungen 120  
Anzahl Stroke-Patienten (Hirnschlagpatienten) 5'072  

Personal

  2016 2017 Veränderung in %, gerundet
Anzahl Vollzeitäquivalente (VZE) per 31.12., gerundet 283 387 +37

Publikationen

Das Team der Universitätsklinik für Neurologie hat 2017 insgesamt folgende Publikationen herausgegeben:

Original-Arbeiten In-House: 39
Original-Arbeiten Kollaborationen: 55
Übrige Publikationen: 33
Gesamttotal: 127

Forschungsbeiträge

  2016
Anzahl laufende unterstützte Projekte 32
Anzahl laufende vom SNF unterstützte Projekte 10
Gesamtsumme über 2.4 Mio. CHF