Dr. med. Ulrike Prange

Spitalfachärztin, Stv. Leiterin Neurologischer Notfall- und Konsiliardienst

Besondere Schwerpunkte und Spezialisierungen

  • Neurologische Intensivmedizin
  • Zerebrovaskuläre Erkrankungen

Kurzes Profil

Frau Dr. Ulrike Prange arbeitet als Oberärztin im Notfall- und Konsilien-Team der Neurologischen Klinik. Nach dem Studium der Humanmedizin in Göttingen absolvierte sie eine breite klinische Ausbildung unter anderem an der Universitätsklinik in Heidelberg, wo sie ihr Wissen im Bereich der neurovaskulären Erkrankungen und der neurologischen Intensivmedizin unter Prof. W. Hacke vertiefen konnte.

Curriculum vitae

Berufliche Tätigkeiten / Klinischer Werdegang

Seit 2017Oberärztin, Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital (Prof. C. L. Bassetti)
2013–2016Oberärztin Neurologie an der Paracelsusklinik Osnabrück
2013 Zusatzweiterbildung neurologische Intensivmedizin
2012 Fachärztin für Neurologie
2012 Assistenzärztin Psychiatrie, AMEOS-Klinikum Osnabrück
2009–2013Assistenzärztin Neurologie, Universitätsklinik Heidelberg (Prof. W. Hacke)
2005–2009Assistenzärztin Neurologie Klinikum Osnabrück
2005 Staatsexamen Universität Göttingen

Veröffentlichungen klinischer und wissenschaftlicher Arbeiten

PubMed