Dr. phil. Ulrike Baas

Oberpsychologin

+41 31 632 47 29
Kontakt per E-Mail

Besondere Interessensgebiete

  • Fahreignung nach neurologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie des hemispatialen Neglects
  • Neuropsychologische Diagnostik inkl. Begutachtung bei Erwachsenen

Kurzes Profil

Dr. phil. Ulrike Baas arbeitet seit 1998 als Neuropsychologin in der Neurorehabilitation, zuerst im stationären Bereich, seit 2012 im Ambulatorium. Sie promovierte 2007 zum Thema Neglect des Körpers. Ihre aktuellen Schwerpunkte sind neben der neuropsychologischen Diagnostik die Fahreignung nach neurologischen Erkrankungen. Sie ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Fahreignung» der Schweizerischen Gesellschaft für Neuropsychologie (SVNP).  Seit 2003 pro Semester ein bis zwei Vorlesungen zum Thema «Hemispatialer Neglect» und «Fahreignung» an der Universität Bern.

Curriculum vitae

Berufliche Tätigkeiten / Klinischer Werdegang

Seit 2011Nebentätigkeit in eigener Praxis
Seit 2009Supervisorin des Neuropsychologieteams der Klinik Bethesda Tschugg
Seit 1998Neuropsychologin in der Universitären Neurorehabilitation des Inselspitals Bern

Berufliche Qualifikationen/Abschlüsse

2010Neuropsychologische Gutachterin SIM
2007Dissertation (Universität Bern)
2005Fachtitel «Fachpsychologin für Neuropsychologie» FSP
1994Diplom (Universität Freiburg D)