Dr. med. univ. Ulfrid Amberger

Oberarzt

Besondere Schwerpunkte und Spezialisierungen

  • Allgemeine Neurologie
  • Neuromuskuläre Erkrankungen
  • Epilepsie
  • Neurologische Begutachtung

Kurzes Profil

Dr. Ulfrid Amberger arbeitet als Oberarzt am neuromuskulären Zentrum der Abteilung für Neurologie. Nach dem Studium der Humanmedizin in Graz und Lyon absolvierte er über 2 Jahre eine breite allgemeinmedizinische Ausbildung am Spital der Barmherzigen Brüder in Wien sowie 1 Jahr Innere Medizin im HFR Murten und Fribourg. Ab 2013 begann er seine Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Neurologie in Bern. Dabei lagen die Schwerpunkte neben der ambulanten und stationären Akutneurologie sowie der Neurorehabilitation, auf einer breiten klinisch-elektrophysiologischen Weiterbildung (Fähigkeitsausweise für Elektroneuromyographie und Elektroenzephalographie). Seit 2018 arbeitet er in oberärztlicher Tätigkeit am neuromuskulären Zentrum. 2021 übernahm er die Koordination der neurologischen Gutachten und führt selbst regelmässig Begutachtungen durch.

Curriculum vitae

Berufliche Tätigkeiten / Klinischer Werdegang

Seit 2021Oberarzt, Neuromuskuläres Zentrum
Seit 2018 Stv. Oberarzt, Neuromuskuläres Zentrum
2017Fähigkeitsausweise für Elektroenzephalographie
2016Fähigkeitsausweis für Elektroneuromyographie
2013–2018Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital (Prof. C. L. Bassetti)
2012–2013Assistenzarzt für Innere Medizin am HFR Fribourg und Murten
2010–2012Allgemeinmedizinische Weiterbildung am Spital der Barmherzigen Brüder in Wien
Dez 2009Staatsexamen Universität Graz/Österreich