Dr. med. Philipp Bücke, MSc

Oberarzt II

+41 31 66 4 12 31
Kontakt per E-Mail

Besondere Schwerpunkte und Spezialisierungen

  • Neurologische Intensivmedizin
  • Zerebrovaskuläre Erkrankungen
  • Allgemeine Neurologie
  • Notfallmedizin

Kurzes Profil

Dr. Philipp Bücke arbeitet als Oberarzt im Notfall- und Konsilteam sowie im Stroke Center. Nach dem Medizinstudium an den Universitäten in Innsbruck und Madrid erhielt er eine breite neurologische Ausbildung in der Neurologischen Klinik des Klinikums Stuttgart mit Schwerpunkten in der Akutneurologie, der vaskulären Neurologie und der neurologischen Funktionsdiagnostik (Zertifikate für neurovaskulären Ultraschall, EEG und ENMG). Im Anschluss an die Facharztausbildung erwarb er Zusatzqualifizierungen in der (neurologischen) Intensivmedizin sowie der Notfallmedizin inklusive Notarztschein. Ergänzend absolvierte er ein Masterstudium an der Charité in Berlin. Sein wissenschaftliches Hauptinteresse gilt der Akuttherapie zerebraler Ischämien und der Akutneurologie.

Curriculum vitae

Berufliche Tätigkeiten / Klinischer Werdegang

Seit 2021 Stv. Leiter Neuro-IMC
Seit 2020 Oberarzt Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital Bern (Prof. C. L. Bassetti)
2020 Zusatzweiterbildung Notfallmedizin
2018–2020 Zusatzweiterbildung Neurologische Intensivmedizin
2018 Facharzt für Neurologie
2017 Fähigkeitsausweis Neurovaskulärer Ultraschall (DEGUM / SGKN)
2017 Fähigkeitsausweis ENMG (DGKN / SGKN)
2017 Fähigkeitsausweis EEG (DGKN / SGKN)
2017 MSc (Cerebrovascular Medicine), Center for Stroke Research Berlin, Charité – Universitätsmedizin Berlin
2016/2017 Assistenzarzt Psychiatrie, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (Prof. E. Seifritz)
2011–2016 Assistenzarzt Neurologie, Klinikum Stuttgart, Stuttgart (Prof. H. Bäzner)
2011 Promotion Medizinische Universität Innsbruck