Dr. sc. nat. Corinne Roth Wälti

Somnologin, Leiterin Schlaflabor

 

Kurzes Profil

Dr. sc. nat. Corinne Roth ist Leiterin des Schlaflabors am Schlaf-Wach-Epilepsie-Zentrum SWEZ. Nach dem Studium der Pharmazie an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich promovierte sie an der Universität Zürich im international renommierten Grundlagenschlaflabor unter Prof. Alexander Borbély. Schon in dieser Zeit hatte sie gemeinsame Forschungsprojekte mit dem Schlaflabor des Inselspitals.
Heute ist Corinne Roth verantwortlich für die verschiedensten Bereiche im Schlaflabor. Schwerpunkte im Alltag sind sowohl den klinisch als auch forschungsmässig tätigen Mitarbeitenden die nötigen Ressourcen zur Verfügung zu stellen und die inter- und multidisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Neurologie, Pneumologie und der Psychiatrie sowie zwischen Klinik und Forschung zu fördern.
Ein besonderes Anliegen ist ihr auch die Prävention von Schlafproblemen, weshalb sie regelmässig intern für das Inselspitalpersonal aber auch extern Workshops und Vorträge zum Schlaf allgemein und insbesondere zur Thematik Schichtarbeit und Schlaf gibt und am Buch „Schluss mit Schlafproblemen!“ des Beobachter-Verlags mitgearbeitet hat.

Curriculum vitae

Berufliche Tätigkeiten / Klinischer Werdegang

2013 GCP-Aufbaukurs Study Manager
2012 Somnologie-Zertifikat der ESRS: Schlafspezialistin und Schlafforscherin gemäss den Richtlinien der European Sleep Research Society (ESRS)
Seit 2010Somnologin und Leiterin Schlaflabor
2010 Somnologie-Zertifikate der DGSM und SGSSC: Schlafspezialistin und Schlafforscherin gemäss den Richtlinien der Schweizerischen Gesellschaft für Schlafmedizin, Schlafforschung und Chronobiologie (SGSSC) und der Deutschen Gesellschaft für Schlafmedizin (DGSM)
1999-2010Somnologin am Zentrum für Schlaf-Wach-Medizin am Inselspital
1999Doktor der Naturwissenschaften (Dr. sc. nat.)
1993-1999Doktorandin und Postdoc am Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Universität Zürich unter Prof. Alexander Borbély. Doktorarbeit zum Thema «Frequency and State Specific Changes in the Human Sleep EEG: Physiological and Clinical Studies»
1993 Eidg. Staatsexamen Pharmazie ETH Zürich

Veröffentlichungen klinischer und wissenschaftlicher Arbeiten

Publikationsliste