Eintritt

Am Eintrittstag führt Sie die zuständige Pflegefachfrau in Ihr Zimmer, erklärt Ihnen die verschiedenen Räumlichkeiten und informiert Sie über Ausstattung und Handhabung verschiedener Einrichtungen wie z.B. Telefon und Radio/Fernseher, Internet.
Am selben Tag findet auch die ärztliche Eintrittsuntersuchung statt. Der Assistenzarzt, der Unterassistent und auch der Oberarzt werden Sie eingehend befragen und klinisch untersuchen. Danach wird gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen in Bezug auf Untersuchungen und Behandlungen besprochen. Alle diagnostischen und therapeutischen Entscheide werden gemeinsam mit Ihnen, und auf Wunsch Ihren Angehörigen, getroffen. Wir bemühen uns, Ihnen alles genau zu erklären. Bitte stellen Sie auch Fragen.

Eintrittsformalitäten

Es besteht die Möglichkeit, bereits von Zuhause aus die Patienten-Onlineaufnahme durchzuführen. Damit verkürzen Sie Ihre Wartezeiten und erleichtern uns den administrativen Aufwand.

Falls Sie keine Möglichkeit für die Online-Aufnahme haben, wenden Sie sich bitte am Eintrittstag an die Empfangsstelle beim Haupteingang (Eingang 33).

  • Bringen Sie bitte den Mitgliederausweis Ihrer Krankenkasse mit oder wenn es sich um einen Unfall handelt: das Unfallformular.
  • Falls Sie regelmässig Medikamente einnehmen und eventuell im Besitz Ihres Röntgendossiers sind, bringen Sie diese ebenfalls bei Spitaleintritt mit.


Bringen Sie auch Ihre Toilettenartikel, Nachthemden / Pyjamas und eventuell einen Trainingsanzug oder Morgenmantel mit.